Palace hotel praha en language Palace hotel praha cz language Palace hotel praha de language Palace hotel praha fr language Palace hotel praha it language Palace hotel praha es language Palace hotel praha ru language
ONLINE RESERVIERUNG
Best Rate Guarantee
Schreiben Sie promo Kode: PALACE
für 5% Ermäßigung ein!


Palace Hotel on Tripadvisor
Wifi
Die Geschichte des Art Nouveau Hotel Palace
hide Imperial Content

Die Geschichte des Art Nouveau Hotel Palace

Das Art Nouveau Hotel Palace verkörpert eines der wertvollen architektonischen Schätzen Prags. Das Gebäude befindet sich in der Stadtmitte – genau an der Grenze zwischen den historischen Stadtteilen Altstadt und Neustadt. Beim genaueren Hinsehen kann man erkennen, daß beide Straßen, an deren Schnittpunkt das Hotel liegt - die Jindřišská- und Panská-Straße – , seit der Gründung der Prager Neustadt vom Karl IV. im Jahre 1348, zu den wichtigsten Verkehrsadern der ersten europäischen Stadt gehörten, die nach Entwürfen von Architekten gebaut wurde. Es ist allgemein bekannt, daß die meist bekannten, zeitgenössischen Künstler, die in Prag gewohnt haben, von diesem Ort zutiefst beeinflußt wurden. Das kann man auch in ihren Kunstwerken sehen - Carl Maria von Weber, Rainer Maria Rilke oder Franz Kafka, um nur ein paar zu nennen. Es gibt kein anderes vergleichbares Hotel in Prag, welches mit einer so reichen und spannenden Geschichte seines Gebäudes aufwarten kann.

Das Stück Land, auf dem das Hotel später gebaut wurde, wird erstmals in historischen Aufzeichnungen im Jahre 1378 erwähnt, damals als Wohnhaus eines Aristokraten in der Zeit Königs Wenzel IV. Das Haus wurde dann von der prominenten Familie des Prinzen von Kaunicz im Jahre 1776 übernommen, später kaufte es die Familie Auersperk, die es zur ihrem zweiten Prager Palast machten. Im 19. Jahrhundert wurde es an einen bürgerlichen Inhaber verkauft. Ein Teil des Hauses wurde später von dem deutschen, liberal-literarischem Zeitungsverlag des Prager Tagblatts genutzt.

Die Attraktivität des Hotels liegt in seinem Konzept, der einfache Charakter der Wiener Sezession, der sich leicht von anderen Jugendstilgebäuden in Prag unterscheiden läßt. Das Gebäude selbst wurde am 21. April 1909 fertiggestellt.

Im Jahr 1924, veränderte der neue Besitzer, Herr Emanuel Oppel, das Gebäude in ein luxuriöses 5-Sterne Hotel. Bald danach wurde das Art Nouveau Hotel Palace ein Mittelpunkt des sozialen und kulturellen Lebens in Prag. Josephine Baker ist ein Beispiel seiner ersten berühmten Gäste. Auch die große Opernsängerin Emma Destinová und ihr weltberühmter Partner Enrico Caruso wohnten hier zu verschiedenen Gelegenheiten. Zwei der Säle wurden nach ihnen benannt.

Es war der 1. Januar 1986, als die lange Geschichte des Art Nouveau Hotels Palace fast zu einem Ende kam. Das Hotel wurde geschlossen. Es war heruntergekommen und nicht mehr in der Lage, die Anforderungen der Gäste zu erfüllen. An den Fassaden, Dekorationen und den kostbaren Kronleuchtern nagte der Zahn der Zeit.

Das Art Nouveau Hotel Palace wurde durch eine totale Renovierung gerettet. Der ursprüngliche Charakter wurde behalten, weil die Architektur der Fassade durch die Modernisierung nicht verändert wurde. Das Hotel wurde im Jahre 1989 wiedereröffnet.

Nach der Renovierung hat die erfolgreichste und glamouröste Etappe in der mehr als hundertjährigen Geschichte des Hotels begonnen. Das Hotel wurde der Aufenthaltsort der bekanntesten Prominenten dieser Zeit bei ihren Besuchen in Prag. Zu den berühmtesten Gästen gehörten Präsidenten, Industrielle und weltbekannte Musik-, Film- und Sportstars. Unter vielen andren haben Henry Kissinger, Giscard D’Estaing, Miguel de la Madrid, David Rockefeller, Aldo Pirelli, Carl Hahn, Jacqueline Kennedy Onassis, Alain Delon, Miloš Forman, Dick Francis, Whoopi Goldberg, Mario Adorf, Mick Jagger, Gina Lollobrigida, Cher, Uma Thurman, Steven Spielberg, Rolling Stones, Metallica, Scorpions, Led Zeppelin, Nena, Pelé, Alberto Tomba und Bobby Charlton im Art Nouveau Hotel Palace ihr Zuhause in Prag gefunden.

Bis heute hat sich die einzigartige Atmosphäre des Hotels, aus welcher die Noblesse der alten Zeit strahlt, erhalten, die auch Sie genießen werden.

 

gallery packages imperial general general